BERICHT ZUR GENERALVERSAMMLUNG 2017


01.04.2017

Am gestrigen Freitag fand im Sportheim die Generalversammlung des SVS statt.
Der 2. Vorsitzende Roland Schneider begrüßte die zahlreichen Besucher und führte durch den Abend.
Neben den Berichten des 1. Vorsitzenden, des Kassiers, des Sparten- und Jugendleiters sowie der AH standen in diesem Jahr vor allem die Neuwahlen auf dem Programm.
Nach all den Berichten bat Roland den Vertreter des Ortschaftsrates Walter Stocker um die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig angenommen wurde.
Walter richtete zusätzlich noch Dankesworte der Ortschaftsverwaltung und des verhinderten Ortsvorstehers Konrad Wiget aus und gratulierte dem SVS zu seiner erfolgreichen Arbeit. Anschließend übernahm er die Durchführung der Neuwahlen. Dabei standen einige Änderungen hauptsächlich im Ausschuss im Raum:
Aus dem Ausschuss schieden Walter Seibold, Dirk Neidhardt und Christoph Bühl aus. Neu gewählt wurden dafür Patrick Preis, Normen Wenz, Lin-David Lohmüller und Daniel Marcek!
Roland und Mihael dankten Walter Stocker und verabschiedeten die ausgeschieden Ausschussmitglieder Walter, Dirk und Christoph mit einem kleinen Präsent.
Anschließend blickte Roland auf die Schwerpunkte des SVS für 2017 und konnte die Sitzung nach einer Frage aus der Versammlung für beendet erklären.

Vielen Dank für den zahlreichen Besuch und auf ein erfolgreiches Jahr 2017!